icon_phoneicon_emailicon_formicon_map

Hunger Maschinen GmbH feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

Würzburg. Die am 21. Dezember 1983 in Würzburg gegründete Hunger Maschinen GmbH begeht in Jahr 2008 ihr 25-jähriges Jubiläum. Das aus der Abteilung Maschinen- und Werkzeugbau der Hunger DFE GmbH hervorgegangene Unternehmen wurde anlässlich eines Großauftrags für Rohrbearbeitungsmaschinen ins Leben gerufen.

„Seit 25 Jahren kann die Geschäftsführung der Hunger Maschinen GmbH auf die Qualifikation und die Motivation ihrer Mitarbeiter zählen und möchte sich daher bei all denen bedanken, die durch ihr äußerstes Engagement dazu beigetragen haben, dass unser mittelständisches Unternehmen und seine Produkte kontinuierlich dem weltweiten Ruf, höchsten Qualitätsansprüchen zu genügen, gerecht werden", so Ingrid Hunger im Vorfeld der Jubiläumsfeierlichkeiten.

Die Produktpalette reicht heute von hydraulischen Elementen wie Drehdurchführungen, Schwenktriebe, Druckübersetzer, Ventile bis hin zu hydraulischen Aggregaten. Ergänzt wird das Fertigungsprogamm durch Gelenklager und Gelenkaugen in wartungsbedingter und wartungsfreier Ausführung für Hydraulikzylinder und andere antriebstechnische Anwendungen. Hunger Maschinen plant, projektiert, fertigt und installiert kundenspezifische Hydraulikkomplettsysteme zum Einsatz in Bereichen wie Stahlwasserbau, Industrieöfen und Aluminium-Stranggießanlagen, Offshore, Schiffsbau, Werkzeugmaschinenbau, Eisenhüttenindustrie, Sondertechnik, Pressenbau und Prüfstandtechnik. Von der Funktionalität und herausragenden Qualität der unter ständiger Maß- und Funktionskontrolle hergestellten Hydraulikkomponenten und Komplettlösungen überzeugt sich seit fast drei Jahrzehnten ein weltweiter Kundenkreis. Mittlerweile beschäftigt dieses Unternehmen, welches zur Hunger-Gruppe gehört, 38 Mitarbeiter und fünf Auszubildende. Angesichts einer zu erwartenden Umsatzsteigerung von 80% im Jahr 2007 stehen die Zeichen auf Expansionskurs.

Zurück

HUNGER Hydraulik Lösungen – Weltweit erfolgreich in Betrieb