icon_phoneicon_emailicon_formicon_map

Zu Beginn des Entwicklungsprozesses steht das spezielle Engineering für Groß- und Sonderzylinder. Ein Team von Spezialisten und hochqualifizierten Facharbeitern, führt mit Groß- und Spezialmaschinen Tieflochbohr-, Dreh- und Zieharbeiten aus, profitierend von der jahrzehntelangen Erfahrung der Walter Hunger GmbH & Co. KG. Dabei sind Werkstücke von 70 t, mit Durchmessern bis zu 4 m oder einer Bearbeitunglänge von 25 m nichts Ungewöhnliches für unsere Ingenieure, Planer und Facharbeiter.

Oberflächenbeschichtung und Bearbeitungstechnologien
Hydraulikzylinder werden heute erfolgreich unter Umgebungseinflüssen eingesetzt, die noch vor einigen Jahren unüberwindbare Einsatzgrenzen darstellten oder nur eine sehr begrenzte Lebensdauer der Hydraulikzylinder zuließ. Unseren Kunden stehen Hydraulikzylinder mit hochspezialisierten Kolbenstangenbeschichtungen zur Verfügung, die für jeden Einsatzfall die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung garantieren. Neben den klassischen Chrom- und Chromnickel-Schichten, bieten wir auch thermische Spritzschichten (Ceraplate), sowie mittels Plasma-Schweißverfahren aufgetragene Plattierungen (Ultraplate) an. Wichtige Bestandteile unserer Kompetenz sind dabei unsere Beschichtungsanlagen, qualifizierte Mitarbeiter sowie unser Know-how und eine ständige Weiterentwicklung der Oberflächentechnologie. Neben den Anforderungen, die aus dem Einsatzfall der Hydraulikzylinder resultieren, ist auch das Zusammenspiel von Dicht-und Führungselementen mit der jeweiligen Kolbenstangenoberfläche bedeutsam. Um optimale Gegenlaufflächen für die Dicht- und Führungselemente zu erzeugen, werden Hon- und Polierverfahren für alle Beschichtungsvarianten eingesetzt.

Kernkompetenzen

  • Engineering & Design von Sonderzylindern
  • Rohrziehmaschinen
  • Großdrehmaschinen
  • Tieflochbohrmaschinen
  • Oberflächentechnologien für Kolbenstangen
  • Innen- und Außenhonmaschinen
  • Prüfstand
  • Versandvorbereitung

HUNGER Hydraulik Lösungen – Weltweit erfolgreich in Betrieb